Unterwegs mit Sisi

Der positive Einfluss von Tieren auf den Menschen kann als erwiesen angesehen werden und im Rahmen der Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Lechrain e.V. kann dieser positive Einfluss nun auch im Landkreis genutzt werden.

 Frau Stragies, die zweite Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft, und ihre Hündin Sissi kommen zu individuellen Besuchen zu den Menschen nach Hause, in den Garten oder zu einem Spaziergang. Das Angebot kann kostenfrei in Anspruch genommen werden!

Termine werden individuell vergeben, hierfür nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit der Alzheimer Gesellschaft Lechrain e.V. auf. Telefonisch unter 08805-9546773 oder per E-Mail an kontakt@alzheimer-lechrain.de

Information der Gemeinde Egling an der Paar

Gerne möchte ich Sie auf verschiedene Veranstaltungen und Themen aufmerksam machen:

1) Online-Vortrag „Digitale Kompetenzen älterer Menschen“ am 28.04.2021
2) Digitaler Kompaktkurs Demenz am 07.05.2021
3) Hinweise zur dritten Förderwelle der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz
4) VdK-Pflegestudie
5) Angebote der Koordinationsstelle Engagierter Bürger
6) Angebote der Koordinationsstelle Inklusion

=========================

1) Online-Vortrag „Digitale Kompetenzen älterer Menschen“ // 28.04.2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) übertragt am 28.04.2021 im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 8. Altersbericht eine Diskussionsrunde zum Thema digitale Technik im Alter. Alle Informationen sowie den Link zur Veranstaltung finden Sie hier: https://bmfsfj-veranstaltungen.bafza.de/no_cache/digitale-veranstaltungsreihe-zum-achten-altersbericht/digitale-kompetenzen.html.

=========================

2) Digitaler Kompaktkurs Demenz am 07.05.2021 / 14:00 bis ca. 16:00 Uhr Am 07.05.2021 findet im Rahmen der Demenz Partner Initiative ein weiterer digitaler Kompaktkurs Demenz statt. In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer/innen grundlegende Hintergrundinformationen zu demenziellen Erkrankungen (Ursachen, Symptome, …) sowie Hinweise zum Umgang und zur Kommunikation mit den Betroffenen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich (per Mail an pajam.rais-parsi@lra-ll.bayern.de oder telefonisch unter 08191 129-1273). Alle Informationen zu diesem Angebot finden Sie auch unter www.landkreis-landsberg.de/senioren (=> Aktuelles).

=========================

3) Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz // Bewerbungen für dritte Förderwelle bis 13.06.2021 möglich Das BMFSFJ hat  die Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz ins Leben gerufen, um für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen auf regionaler Ebene ein flächendeckendes Unterstützungsangebot aufbauen zu können. Eine Bewerbung für die dritte Förderwelle ist nun möglich. Alle Informationen und Antragsunterlagen finden Sie hier: https://www.wegweiser-demenz.de/gemeinsam-aktiv/lokale-allianzen/programm.html. Bei Fragen können Sie sich auch direkt an die Netzwerkstelle des BMFSFJ wenden: https://www.netzwerkstelle-demenz.de/bundesprogramm/fachliche-begleitung.

=========================

4) VdK-Pflegestudie
Der VdK führt momentan eine Online-Befragung zu Wunsch und Wirklichkeit in der Pflege durch. Teilnehmen können sowohl pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige, aber auch Personen, die bisher noch keine Berührung mit dem Thema hatten. Alle Informationen und den Link zur Befragung finden Sie hier: https://www.vdk.de/deutschland/pages/themen/pflege/81569/pflegestudie?dscc=ok.

=========================

5) Koordinationsstelle Engagierter Bürger – k.e.b. // Corona-Helden und Veranstaltungsreihe Die k.e.b. sucht derzeit nach „Corona Helden“, um ehrenamtliches Engagement für Menschen, die alters- und gesundheitsbedingt während der Coronakrise stärker gefährdet sind, zu würdigen. Anträge können noch bis zum 15.05. eingereicht werden. Das Antragsformular und alle weiteren Informationen finden Sie hier: https://www.keb-landkreis-landsberg.de/aktuelles/aktuelle-beitraege/detail/eintrag/die-koordinationsstelle-engagierter-buerger-keb-sucht-corona-helden-im-landkreis-landsberg-am-lech/. Zudem möchte ich Sie auf die Veranstaltungsreihe der k.e.b. hinweisen: am 07.05.2021 findet die digitale Veranstaltung „Digitalisierung im Ehrenamt“ statt. Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie hier: https://www.keb-landkreis-landsberg.de/aktuelles/veranstaltungen/.

=========================

6) Koordinationsstelle Inklusion // Veranstaltungshinweise Die Koordinationsstelle Inklusion bietet verschiedene Fortbildungen sowie ein abwechslungsreiches Programm innerhalb der Inklusionstage. Verschiedene Veranstaltungen finden online statt. Alle Informationen finden Sie hier: https://www.inklusion-landkreis-landsberg.de/veranstaltungen/.

=========================

Mit freundlichen Grüßen

GEMEINDE EGLING A.D.PAAR
Birgit Gahlert
Projektleiterin Gemeinwohlarbeit zur Betreuung älterer Menschen
Projektgemeinden Egling an der Paar, Eresing, Schmiechen, Steindorf, Weil, Windach

Hauptstraße 31
86492 Egling a.d.Paar
Telefon: 08206/9638605
Handy: 0176 41291289
Fax: 08206/962112-17
Email: Gahlert@Egling.com

Die Projektleitung Gemeinwohlarbeit zur Betreuung älterer Bürger wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

3 Möglichkeiten für die Registrierung zum Impftermin im Landkreis Landsberg

Sehr geehrte Damen und Herren,
uns erreichen immer wieder Nachfragen zur Registrierung für eine Impfung gegen Corona. Gerade die Möglichkeit des Fragebogens ist beispielsweise noch nicht ausreichend bekannt.

Im Landkreis Landsberg gibt es drei Möglichkeiten, sich für einen Impftermin zu registrieren:

  1. Telefonisch unter der Rufnummer 08191 / 129 – 1870 (auf Grund der Überlastung der Telefonleitungen kann es hier u.U. zu langen Wartezeiten kommen)
  2. Auf der Online Plattform der Bayrischen Impfzentren über https://impfzentren.bayern/ 
  3. Oder es kann ein Fragebogen ausgefüllt werden, der an das Landratsamt zurück geschickt wird. Dieser enthält die gleichen Fragen, die über die Onlineregistrierung oder die Registrierung am Telefon gestellt werden.

Bei allen drei Varianten werden die Daten in dem Portal der Bayrischen Impfzentren gespeichert. Innerhalb dieses Programms erfolgt nach hinterlegten Algorithmen eine Priorisierung, auf die das örtliche Impfzentrum keinen Einfluss hat. Nach dieser vorgegebenen Reihenfolge werden dann die Termine vergeben.
Auf Grund der andauernden, geringen Impfstoffmenge, kann die Kontaktaufnahme für einen Impftermin einige Zeit dauern.

Mit freundlichen Grüßen
Julia Birkhold

Leitung der Einsatzgruppe 7 Öffentlichkeitsarbeit und Prävention und Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregion Plus Landkreis Landsberg am Lech | Landratsamt Landsberg am Lech | Sachgebiet 71 Gesundheit und Prävention

E-Mail: Julia.Birkhold@LRA-LL.Bayern.de
Telefon: 08191 – 129 1567 
Telefax: 08191 – 129 5567

Dienstgebäude:
Gesundheitsamt Landsberg am Lech, Bürgermeister-Dr.-Hartmann-Straße 58, 86899 Landsberg am Lech

Postanschrift:
Landratsamt Landsberg am Lech, Von-Kühlmann-Str.15, 86899 Landsberg am Lech